Motorrad Bedienelemente: Neues Video aus der 1000PS.at Videoserie

News vom 03.01.2020

Die neue 1000PS.at Videoserie "Motorrad fahren lernen" will dem Motorrad Einsteiger in kleinen, aber informativen Videos den Weg zum Motorrad möglichst gut und kurzweilig erklären. Dabei ist eines für Sicherheit, Komfort sowie Performance absolut wichtig: die Ergonomie muss stimmen!

Daher ist geht es in Video 3 um "Kupplung, Bremse, Gasgriff, Lenker - Das Zusammenspiel der Motorrad Bedienelemente".

MB Bike Performance Firmenchef Martin Bauer erklärt darin die Benefits, die Erfahrung auf der Rennstrecke auch im normalen Straßenverkehr bringt. In der Regel bedienen Piloten mit Rennstreckenerfahrung in Extremfällen schneller und exakter die Bedienelemente.

Damit eine schnelle und exakte Bedienung aber möglich ist, müssen die Bedienelemente wie Brems- sowie Kupplungshebel oder aber auch Lenkerform- und Position perfekt auf den Piloten angepasst sein. Denn nicht jeder hat die selbe Arm- oder Fingerlänge.

Daher bietet MB Bike Performance hier umfassende Möglichkeiten das Motorrad perfekt auf die Anforderungen des Kunden einzustellen. Die 6-fach während der Fahrt einstellbaren Brems- und Kupplungshebel von Pazzo Racing können zum Beispiel mit kurzen oder langen Hebeln individuell auf den Kunden angepasst werden. Als optischer Leckerbissen kann auch noch zwischen sechs Farben gewählt werden.

Auch die Fußrastenanlage ist oft ein kritischer Punkt beim Fahrkomfort und daher ausschlaggebend ob nach einer Stunde Fahrzeit bereits eine Pause notwendig wird um die eingeschlafenen Beine wieder aufzuwecken, oder ob man einen kompletten Tank durchfahren kann. Hier bieten wir mit Produkten der Firma Gilles eine Fülle an Möglichkeiten.

Für eine individuelle Beratung kontaktieren Sie bitte das Team von MB Bike Performance unter +43/(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at

zurück