BMW R nineT


Cruiser

Umbauart:
Stark umgebaut

Beschreibung

Motor

Der moderne Klassiker von BMW, die R nineT, braucht durch die überragende Optik wohl niemand mehr überzeugen. Klassische Linien und Formen gepaart mit moderner Technik - kann es noch besser kommen? Diese Frage mit ja beantwortet hat ein Kunde von MB Bike Performance, der Martin Bauer und sein Team die bayrische veredeln lies.

Serienmäßig wird die BMW mit einer nicht einstellbaren Gabel ausgeliefert, was speziell bei flotter Fahrweise oder vom Basiswert abweichenden Fahrergewicht Defizite im Fahrverhalten verursachen kann. Dem entgegengewirkt wurde mit einem Gabelumbau der Stufe 4 mit "ZF by Wilbers" Open-Cartridge-Kit 30mm (€ 999.-). Bei diesem Umbau wird die Gabel mithilfe der Cartridge, Federn in der passenden Härte und Öl in der benötigten Viskosität auf die Bedürfnisse des Piloten abgestimmt. Durch diese Modifizierungen mittels des unsymmetrischen Cartridge Kit´s kann das SetUp am rechten Gabelholm in der Zugstufe, sowie am linken Gabelholm in der Druckstufe eingestellt werden. Beidseitig kann natürlich die Federverspannung verstellt werden, sollte der ebenfalls installierte Hubindikator die falschen Werte messen.

Für das Heck der R nineT wurde ein Wilbers 642 Night Line Stoßdämpfer mit Ausgleichsbehälter am Frästeil (€ 799.-) gewählt. Dieser, natürlich individuell auf das Gewicht und den Einsatzzweck in Dämpfung und Federrate gefertigte Stoßdämpfer, wird von Martin Bauer inklusive Datenblatt feinjustiert. Einstellbar in Zugstufe mit Verstellrad, sowie Druckstufe am Ausgleichsbehälter durch Einstellknöpfe (getrennt in Low- und Highspeed), ist das farblich zum Motorrad passende Federbein ein riesiger Fortschritt gegenüber der Serie.
Getoppt werden kann das ganze nur mehr durch eine hydraulische Federverstellung mit Knauf (€ 199.-), was die Einstellung mithilfe des mitgelieferten Hakenschlüssels ersetzen würde.
Ebenfalls angeboten -aber bei diesem Umbau nicht durchgeführt- wird von Wilbers eine kostenlose Höher- oder Tieferlegung des Federbeines um jeweils 25mm. Inklusive ABE natürlich!

Bei diesem Umbau lag der Kundenwunsch nur in einer Verbesserung des Fahrwerkes. Motorseitig gäbe es für die BMW noch einen passenden Dynojet Power Commander (€ 399.-), mit dem auch ein Schaltautomat realisierbar wäre. Speziell bei Installation der im BMW Zubehörprogramm erhältlichen Akrapovic Auspuffanlage wäre dieser zu empfehlen. Am besten natürlich mit einem zylinderselektivem Mapping (€ 299.-), welches am Dynojet Rollenprüfstand speziell auf Ihr Fahrzeug abgestimmt wird.

Bei Fragen zum Umbau, oder wenn Sie Ihr eigenes Motorrad optimieren möchten kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter +43/(0)2622/73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at

Preise inkl. 20% MwSt, Preis- und Artikeländerungen vorbehalten! Die angegebenen Preise verstehen sich ohne den Ein/Ausbau der Komponenten.
zurück