Harley-Davidson Dyna Fat Bob FXDF


Cruiser

Baujahr:
2013
Leistung:
78 PS am Hinterrad
Umbauart:
Stark umgebaut

Beschreibung

Motor

Mit der Standard Harley Davidson Fat Bob lässt sich schon ordentlich cruisen, allerdings gibt es wie bei den meisten Dingen im Leben noch Verbesserungspotential. Dies dachte sich auch der Besitzer dieses Bikes und brachte die Harley zum Feintuning zu MB Bike Performance nach Eggendorf.
Der durch einen Vance & Hines Luftfilter beatmete Motor wurde zusätzlich noch mit einer BSL Auspuffanlage ausgestattet. Nun war Martin Bauer und seine Crew gefragt, selbigen am Prüfstand optimal abzustimmen.
Durch den Verbau des Dynojet Power Commander V wurde die Basis geschaffen, die Einspritzungs-Kennfelder optimal auf die Anforderungen des Piloten abzustimmen. Das Standard Mapping von Serienmotorrädern ist dank immer strenger werdender Umweltbestimmungen oft sehr mager eingestellt, was die Fahrbarkeit der Bikes negativ beeinflusst. Dem wurde entgegen gewirkt und ein Mapping programmiert, welches eine optimale Gasannahme und Fahrbarkeit garantiert. Nicht nur die Spitzenleistung wurde um rund 16 PS erhöht, auch das Drehmoment stieg erheblich. Nicht nur lockeres cruisen, auch Überholmanöver gehen dadurch leichter von statten.

Chassis

Der Motor alleine macht noch keinen Fahrspaß, daher wurde auch in das Fahrwerk investiert.
Bei der Gabel entschied man sich nach der Beratung durch MB Bike Performance für einen Gabelumbau der Stufe 1. Der als das Basispaket“ bekannte Umbau enthält Wilbers Gabelfedern, welche in Federrate exakt auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt werden. Das Setting der Gabel wird komplettiert durch Gabelöl, welches in Viskosität und Menge genau auf die Bedürfnisse des Kunden gewählt wird. Durch diese Änderungen werden die Reserven bei harten Bremsmanövern erhöht, was aber auch die Fahrstabilität und daher die Sicherheit positiv beeinflusst.
Was jetzt noch fehlt ist der Stoßdämpfer. Dieser passt durch Black Line“ Ausführung nicht nur optisch perfekt zum Motorrad. Auch in puncto Performance sind die Wilbers 633TS Stereo Stoßdämpfer dem Serienprodukt weit überlegen.
Die Stoßdämpfer werden mit einem nach Kundenwunsch gebauten Setting montiert, zeichnen sich aber durch 22-fache Verstellbarkeit aus. High- und Lowspeed Druckstufe, sowie die Zugstufendämpfung sind daher im Handumdrehen nachjustierbar. Dies macht sich nicht nur bei der Mitnahme eines Sozius bezahlt, auch bei hoher Beladung erhöhen sich Fahrkomfort und Sicherheit enorm.
Um Gabel und Stoßdämpfer in Balance zu halten, wurde die Fat Bob noch um 10mm höher gelegt, um die optimale Fahrzeuggeometrie zu erhalten. Kleinigkeiten wie diese machen die Umbauten von MB Bike Performance qualitativ so hochwertig. Kein Detail ist klein genug um unwichtig zu sein!

Verbaute Produkte:
Dynojet Power Commander V
Gabelumbau Stufe 1
Wilbers Federbein 633TS BLACK LINE

Bei Fragen zum Umbau, oder wenn Sie selbst Ihr Motorrad optimieren möchten, kontaktieren Sie bitte MB Bike Performance unter 02622/ 73260 oder office@bikeperformance.at / www.bikeperformance.at
zurück